Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 05:03



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Welche Accesoires gehören für Euch zum Korsett? 
Autor Nachricht
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Donnerstag 26. August 2010, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.



Dienstag 1. September 2009, 20:33
Profil
Korsett erfahren

Registriert: Donnerstag 26. März 2009, 18:04
Beiträge: 79
Naja, das kommt natürlich auf das Korsett an ;). Mein Unterbrustkorsett (schlicht und schwarz) zieh ich am liebsten zu Jeans an, mit ner Bluse oder einem Top kombiniert. Zum Einkaufen gehen ;).

Und meine anderen beiden (Überbrust) ... naja, am ehesten mit meinem Spitzenbolero drunter, wenn ich kein passendes Oberteil finde, und zu ner schwarzen Hose - also eher klassisch.

Ich hätte ja sooo gerne einen Rock, der höher sitzt und ÜBER dem Korsett gut aussieht.

Und sonst gehören noch Schuhe mit Absätzen und mein Blazer dazu (zwecks Gürtel in Taille :wink: ).

Lg

_________________
Once upon a time is now ...


Dienstag 1. September 2009, 21:05
Profil
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Donnerstag 26. August 2010, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.



Dienstag 1. September 2009, 22:33
Profil
Korsett begeistert
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 02:22
Beiträge: 124
Wohnort: Düsseldorf
Ich bin ein absoluter Hosenfreak und trage daher zu 90% meine Korsetts zu Hosen, was keinerlei Probleme bereitet solange dies keine Taillen- oder Keilhosen alias Grace Kelly sind.
Wenn man sich hinsetzt rutscht naturgemäß die Hose aus dem Korsett und beim Aufstehen ist es schon eine Art von Automatismus, dieselbig beim Aufstehen an den Gürtelscheifen greifend wieder unter das Korsett zu schieben. :D
...und wenn es mal aufgrund von ein paar Drinks etwas dringend für die Örtlichkeiten wird so kann man locker die unteren Ösen an der Planchette öffnen, wo nicht soviel Zug drauf ist (sprich am Taillenband) so daß man etwas mehr Spielraum hat, unter dem Korsett den Reißverschuß, Knopfleiste o.ä. zu öffnen und wieder zu schließen. :wink:
Ansonsten gilt als Accessoires glanz klar: hohe Absätze, wenn es mal etwas bunter sein sollte etwas burleskes auf dem Kopf oder zum schicken Overbust lange passende Armstulpen. Underbusts sind für mich Alltagskorsetts, die zu Jeans und Stretch-Tops odoer im Winter zu ganz eng anliegenden Rollkragen-Pullis passen. Manchmal kommt hierzu auch eine extrem weite Krinkel-Knautsch-Bluse, so daß hier die Taille ganz besonders zur Geltung kommt.

_________________
www.micamino.de


Dienstag 1. September 2009, 23:23
Profil Website besuchen
Korsett erfahren

Registriert: Donnerstag 26. März 2009, 18:04
Beiträge: 79
Hallo,

naja, die Schuhe müssen jetzt nicht immer unbedingt richtig hoch sein, 5 cm oder so sind ja ausreichend.

Hm, die Hose rutscht bei mir zwar auch, aber so richtig schlimm ist das eigentlich nur bei meinen Jeans, wenn der Bund und die untere Kante meines Korsetts (speziell am Beinausschnitt) sich in die Quere kommen. Bei meiner schwarzen Hose passt das erstaunlich gut, dass das Ganze wenigstens beim Gehen nicht verrutscht. Allerdings bleibt mir sonst auch nur die Möglichkeit, das wie mi camino an den Schlaufen wieder hochzupfriemeln :( .

Lg

_________________
Once upon a time is now ...


Donnerstag 3. September 2009, 16:16
Profil
Korsett Experte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 19:21
Beiträge: 494
Wohnort: Belfast, Nordirland
Ich schliesse mich der Fraktion an, dass zum Korsett Absatz-Schuhe gehören! Megahoch müssen sie nicht sein, aber keine flachen Latschen oder "Omaschuhe".

Da meine Korsetts allerdings eigentlich alle abwärts der Taille etwas länger sind und ich keine Hüfthosen trage, trage ich grundsätzlich Röcke dazu - mit Vorliebe meinen schwarzen Fishtail-Rock und eines meiner schwarzen Oberteile. Keins meiner Korsetts ist wirklich superschlicht, deshalb die eher schlichte Kombi.
Damit's nicht zu langweilig wird, versuche ich zum Korsett farblich oder stil-mäßig passenden Schmuck aufzutreiben.


Samstag 5. September 2009, 20:36
Profil ICQ YIM
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Donnerstag 26. August 2010, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.



Samstag 5. September 2009, 22:10
Profil
Korsett Experte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 19:21
Beiträge: 494
Wohnort: Belfast, Nordirland
graceofstain hat geschrieben:
Was mir besonders gut gefällt sind - ich kenne jetzt nur den bayrischen Ausdruck - Kropfbänder! (Also diese enganliegenden Halsbänder aus Spitze, Samt etc.) Wie heisstn das auf hochdeutsch? Halsband?

Bin ich doof, sowas hab ich sogar selber (Kropfband, auf neudeutsch auch "Choker" genannt aus dem gleichen Stoff wie das Korsett).

graceofstain hat geschrieben:
Ein weiteres Accessoire, dass mir sehr gefällt - aber dass ich irgendwie viel zu selten trage - sind Hüte! Das ist dann natürlich schon ein sehr auffälliger Look, aber ich finde auch sehr edel! Das kann ich mir auch gut zu Deinem Fish-Tail-Rock vorstellen, Asenath!

Ich bin leider nicht wirklich ein Typ für Hüte (ausser Ballonmützen, Gatsbys und Konsorten, sowie Trilbys) aber allgemein hast du natürlich recht.


Samstag 5. September 2009, 23:17
Profil ICQ YIM
Korsett Experte

Registriert: Samstag 20. Dezember 2003, 17:15
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
graceofstain hat geschrieben:
Womit kombiniert Ihr Eure Korsetts am liebsten?


Das kommt doch wohl sehr auf das Korsett an. Ein paar Sachen gehören aber schon zusammen: Etwa gehören nicht zu niedrige Absätze zu einer S-Line, weil sie sonst unangenehm zu tragen ist - die S-Line richtet die Hüfte auf und drückt den Hintern ein wenig raus und das wird durch 5-8cm Absatz sehr unterstützt und fällt dann leichter.

Ansonsten gehört zu einem korrekten Ausgeh-Look natürlich Rock (Knie bis Bodenlang), Bluse, Jacke, Hut und Handschuhe. Wie könnte eine Dame ohne das Haus verlassen? :)


Montag 7. September 2009, 11:23
Profil
Korsett Experte

Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 16:59
Beiträge: 271
Wohnort: Kleines Kaff bei Nürnberg
graceofstain hat geschrieben:
Danke für Deine interessante Antwort! Hohe Schuhe sind für mich auch ein absolutes Muß bei Korsetts.


Ich stehe etwas kritisch zu der Aussage:

Bei einem sehr guten und festen und auch relativ langen Korsett (z.B. Maßkorsett) finde ich hohe Schuhe nicht immer so toll.

Will man hohe schuhe "richtig" laufen, dann gehört ein schöner/kräftiger/ordentlicher Hüftschwung einfach dazu. Es gibt nichts schlimmeres, als High-Heels so zu tragen, als hätte man (äh frau) einen stock verschluckt...
Ein festes Korsett behindert den Hüftschwung massiv, da sich die Hüfte nicht mehr unabhängig vom Brustkorb bewegen kann.
Will man mit Korsett und High-Heels mit einem schönen Hüftschwung laufen, dann bewegt sich immer das Korsett (und der Brustkorb/Busen) mit.
Das muss nicht immer gut aussehen.

Außerdem ist es auch eine Sache der Bequemlichkeit, z.B. auf einer Party:

Mit Korsett sitzt es sich eher schlecht,
mit High-Heels kann man eher schlecht stehen.
Was tut man nun mit Korsett UND High-Heels :?:

Gruß

Sven


Montag 7. September 2009, 19:10
Profil
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Donnerstag 26. August 2010, 23:15, insgesamt 1-mal geändert.



Montag 7. September 2009, 19:41
Profil
Korsett Experte
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 23:23
Beiträge: 313
Wohnort: NRW
Ich schlage, glaube ich, ein wenig aus der Art - und trage Korsett auch gerne zu flachen Tretern - vorzugsweise Docs.

In hohen Schuhen kann ich nicht sonderlich gut laufen. Meine "Schmerzgrenze" liegt bei 6.2cm - so hoch sind meine Tanzschuhe, und gottseidank sind die auch recht bequem. Was drüber ist, kann ich quasi nur sitzend ertragen, am besten mit Tisch drüber, so dass ich die Dinger ab und zu klammheimlich ausziehen kann. ;)

Aber am liebsten habe ich mittelhohe (4-5 cm?) "Brogues" - da habe ich mittlerweile einen regelrechten Fimmel... von den Dingern kann ich einfach nicht genug haben, ob als Halbschuh, Stiefelettchen oder Ankle Boot - sehe ich welche, die mir passen und die ich mir leisten kann, kommen sie mit.

Gern trage ich natürlich Rock zum Korsett, das macht auch die geschäftlichen Angelegenheiten einfacher - :mrgreen: aber auch sehr gerne Marlene-Hosen. Ich habe eine aus Tweed, die passt sehr gut zu meinem hellblauen Brokatschätzchen.

Ach ja: Mantel! Wenn's kalt genug ist, gehört zum Korsett natürlich auch ein schöner, auf Taille geschnittener Mantel... vor 2 Jahren habe ich mein Traumteil gefunden - es hat hinten eine Korsettschnürung...

Hut geht bei mir leider so gut wie gar nicht, ich habe einfach kein Hutgesicht - und ich mag es nicht, wenn mir was auf dem Kopf hockt... :( Sehr bedauerlich, es gibt so schöne Deckel!

Ach ja: sitzen geht im Korsett - auf einem Stuhl mit gerader Lehne, so dass man nicht in Versuchung kommt, sich hinzulümmeln. Sessel und Sofa sind da ziemlich tödlich. ;)

_________________
Oh don't give me none more of that Old Janx Spirit
No, don't you give me none more of that Old Janx Spirit
For my head will fly, my tongue will lie, my eyes will fry and I may die
Won't you pour me one more of that sinful Old Janx Spirit

Douglas Adams


Dienstag 8. September 2009, 09:53
Profil ICQ
Da ich bis zur Hüfte relativ schmal und an den Oberschenkeln doch etwas kräftiger bin, bevorzuge ich lange Röcke oder auch schlichte Hosen - die dann in jedem Fall mit sehr hohen Schuhen (auch kleines Plateau ist hilfreich). Normalerweise bin ich nicht unter 10 cm unterwegs. :)


Mittwoch 9. September 2009, 15:09
edit


Donnerstag 1. Oktober 2009, 13:06
Newbe
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. April 2012, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Frankfurt
Asenath hat geschrieben:
Ich schliesse mich der Fraktion an, dass zum Korsett Absatz-Schuhe gehören! Megahoch müssen sie nicht sein, aber keine flachen Latschen oder "Omaschuhe".
Damit's nicht zu langweilig wird, versuche ich zum Korsett farblich oder stil-mäßig passenden Schmuck aufzutreiben.


Genau so sehe ich das auch! Hohe Schuhe runden das Korsett- Outfit ab, und allzu hoch müssen sie ja nun wirklich nicht sein.
Was ich noch wichtig finde, ist eine schöne Kette, die den Blick auf das Dekolleté richtet. :-) Das sieht einfach nur wunderschön aus! In der passenden Farbe, wie Asenath es beschreibt, ist es natürlich am gelungensten.

_________________
Mode, Mode, Mode!


Montag 23. April 2012, 13:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de