Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 14:50



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Thema "Torso" 
Autor Nachricht
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Sonntag 29. August 2010, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.



Samstag 10. Oktober 2009, 14:41
Profil
edit


Zuletzt geändert von Jade am Samstag 1. Mai 2010, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.



Samstag 10. Oktober 2009, 16:23
-


Zuletzt geändert von ArsCorset am Mittwoch 1. September 2010, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.



Samstag 10. Oktober 2009, 20:39
Korsett Experte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 19:21
Beiträge: 494
Wohnort: Belfast, Nordirland
Ich hab ja sowas hier, gibt's mittlerweile in verschiedenen Größen und Ausführungen:

http://www.inflatablemannequins.com/ite ... detail.htm


Sonntag 11. Oktober 2009, 10:17
Profil ICQ YIM
Korsett erfahren

Registriert: Donnerstag 17. September 2009, 22:45
Beiträge: 63
Wohnort: Hamburg
ich steck dann daran die spitze fest....fg


Sonntag 11. Oktober 2009, 14:23
Profil
Korsett Experte

Registriert: Samstag 20. Dezember 2003, 17:15
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
Ich habe meine Frau maximal geschnürt, das ganze Paket mit Frischhaltefolie eingeschlafen und dann mit Gipsbinden eingewickelt, trocknen lassen. Frau dabei auf Barhocker oder anderweitig stabilisieren, weil spätestens nach einer Stunde der Kreislauf komisch wird. Viel Getränke bereithalten, aber nicht so viel, daß Frau auf Klo muß.

Gips in zwei Hälften auftrennen, Frau beim befreien nicht beschädigen und nach dem Auspacken viel beflauschen, den Gips über Nacht trocknen lassen.

Danach beide Hälften ausfetten, zusammensetzen und das Innenleben mit Bauschaum ausschäumen - dabei den Bauschaum vorsichtig mit einer Sprühflasche anfeuchten, da das Aushärten katalytisch ist und Wasser braucht.

Nach dem Aushärten (gut 24h) die Verschalung lösen und mit Teppichmessern glätten, Maße nach den Maßen der Frau nachkorrigieren, danach mit einem Liner oder anderem Stoff überziehen, Stock einsetzen und gut is.


Sonntag 11. Oktober 2009, 14:28
Profil
Korsett Experte

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 09:39
Beiträge: 308
*


Zuletzt geändert von lesyeux am Donnerstag 26. August 2010, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.



Sonntag 11. Oktober 2009, 14:55
Profil
Korsett Experte

Registriert: Samstag 20. Dezember 2003, 17:15
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
graceofstain hat geschrieben:
Ein Trick um zwei saubere Hälften zu bekommen ist ein Lederband genau unter die Schnittlinien zu legen und den halbfesten Gips an genau dieser Stelle mit einem sehr scharfen Messer aufzutrennen und dabei das Band langsam nach vorne zu ziehen um den Gegendruck auf das Messer zu erzeugen.


So kann man es auch machen... Wir haben eine Rettungs-Schere genommen. Die gibt es in jedem Sanitätsfachhandel und hat eine stumpfe Seite, die man auf der Frau-Seite unter den Gips schiebt und die dann problemlos die Gipsbinden zerteilt - solche Teile sind gebaut, um Kleidung, Sicherheitsgurte und Handtaschen-Träger von Unfallopfern zu trennen... Die Kante wird auch gerade genug.


Sonntag 11. Oktober 2009, 20:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de