Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Juli 2018, 22:43



Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Nichts los?!? 
Autor Nachricht
Beitrag 
Ich sehe gerade, dass ich geschrieben habe, dass mir die unteren Wirbel wehtaten. Das ist natürlich Schwachsinn, mit dem Steiß hatte ich selbstverständlich keine Probleme. Ich meinte die unteren Rippen. Nur damit Ihr Euch nicht denkt, dass ich anatomisch irgendwie sehr weit außerhalb der Norm liege.

@Amalie:

Zitat:
In meiner anonyme-Leserin-Zeit hab ich jeden Beitrag, der über eine 3/4 Bildschirmlänge ausmacht einfach übersprungen


Da ist Dir wahrscheinlich einiges entgangen, aber ich bin da auch nicht ganz objektiv, weil ich selber gerne viel schreibe (und dann mal wieder gar nix). Beim Lesen überfliege ich allerdings auch vieles nur, aber dabei registriere ich zumindest so ungefähr jedes 5. Wort. Wenn das ein interessantes Gesamtbild ergibt, lese ich alles.


Mittwoch 3. März 2004, 17:42
Beitrag 
Hallo Shazzer, hallo alle ...

Shazzer hat geschrieben:
Ich sehe gerade, dass ich geschrieben habe, dass mir die unteren Wirbel wehtaten. Das ist natürlich Schwachsinn, mit dem Steiß hatte ich selbstverständlich keine Probleme. Ich meinte die unteren Rippen. Nur damit Ihr Euch nicht denkt, dass ich anatomisch irgendwie sehr weit außerhalb der Norm liege.


Kein Problem: "klein und kurvig" -- nichts ist vergessen ...

Shazzer hat geschrieben:
Da ist Dir wahrscheinlich einiges entgangen, aber ich bin da auch nicht ganz objektiv, weil ich selber gerne viel schreibe (und dann mal wieder gar nix). Beim Lesen überfliege ich allerdings auch vieles nur, aber dabei registriere ich zumindest so ungefähr jedes 5. Wort. Wenn das ein interessantes Gesamtbild ergibt, lese ich alles.


Das meine ich auch. Gerade unsere Beträge sind doch gerade in ihrer Länge mehr als interessant... kann nicht wahr sein. Meine herzallerfeinsten Ergüsse so mit Nichtwürdigung zu strafen! :snief:
Mal einen kurzen Tip: Erhöht doch einfach Eure Bildschirmauflösung auf 1800*1200 oder mehr. Da paßt dann vielmehr Text drauf ... :D

Danke Lilith für Deine Antwort (auch wenn sie ein bisl kurz war)

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend.


Mittwoch 3. März 2004, 19:24
Beitrag 
Die Länge eines Postings sagt wohl kaum etwas über die Qualität des Inhalts des selbigen aus. Die Unfähigkeit, sich knapp und präzise auszudrücken, als Rethorik zu titulieren halte ich für nichts weiter als eine schwache Ausrede. Aber jeder, wie er mag. Immerhin wird man ja nicht dazu gezwungen, alles zu lesen :wink:


Mittwoch 3. März 2004, 19:45
Beitrag 
Guten Abend (oder, wenn es eher passt, natürlich guten Morgen!)

Ich werd mich bessern, bzg. des Einträge lesens, versprochen...
(Ich hoff mal drauf, dass ich auch mit der Zeit mehr verstehe, aber dem sehe ich sehr positiv entgegen... :wink: )

Und ganz ehrlich: Ich hab meistens Schwierigkeiten, mich kurz zu fassen. Bei meiner Beratung nach dem Abi hab ich gehört, dass vor allem mathematisch denkende Menschen ein Problem damit haben sich in Meinungsfragen klar fest zu legen ohne lang rum zu schwafeln (was ich sehr gut kann; schwafeln mein ich)-> das ist ja schonmal kein Nachteil, hoff ich doch!
Jetzt frage ich mich gerade, warum ich das überhaupt geschrieben habe. Hat eigentlich keiner nach gefragt.. Naja, man kann es ja überspringen...

Und vielleicht sollte ich lieber mit dem Schreiben aufhören, bevor es zu spät ist *gg* Der Beitrag wird ja mit jedem Satz schlimmer...

Liebe Grüße,

Amalie


Donnerstag 4. März 2004, 00:12
Beitrag 
Schönen guten Morgen Amalie,

ich liebe solche Beiträge ....

Amalie hat geschrieben:
Ich werd mich bessern, bzg. des Einträge lesens, versprochen...
(Ich hoff mal drauf, dass ich auch mit der Zeit mehr verstehe, aber dem sehe ich sehr positiv entgegen... :wink: )


... das kommt bestimmt mit der Zeit.

Zitat:
Bei meiner Beratung nach dem Abi hab ich gehört, dass vor allem mathematisch denkende Menschen ein Problem damit haben sich in Meinungsfragen klar fest zu legen ohne lang rum zu schwafeln (was ich sehr gut kann; schwafeln mein ich)-> das ist ja schonmal kein Nachteil, hoff ich doch!


... das mit den Umfragen kenne ich. Entweder ist die Auswahl der Umfragepunkte viel zu gering, oder der Platz für die Begründung, warum man einen Punkt gewählt hat, ist viel zu klein. Ich habe mich schon oft gefragt, wie diese "Ifo-"Institute objektive Umfragen zusammenstellen, wenn man seine Meinung nicht ausführlich darlegen kann. Dann brauchen die auch nicht nach meiner Meinung fragen ...

Speziell an Lilith: Du hast recht, aber macht es denn keinen Spaß ...?
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I
... war der Satz kurz genug für Dich? 8)

Wie kalt ist es bei Euch? Wir versinken im Schnee und erfrieren in Kälte ....

Grüße von Robin


Donnerstag 4. März 2004, 06:00
Beitrag 
Morgen! (Das "Guten" lass'ich mal weg, damit's nicht zu lang wird :wink: )

Zitat:
hab ich gehört, dass vor allem mathematisch denkende Menschen ein Problem damit haben sich in Meinungsfragen klar fest zu legen ohne lang rum zu schwafeln


Das kann unmöglich stimmen. Ich bin in Mathe die totale Null und dachte immer, gerade bei den Mathematikern ist immer alles entweder schwarz oder weiß und daher besonders knapp formuliert.

Zitat:
Die Länge eines Postings sagt wohl kaum etwas über die Qualität des Inhalts des selbigen aus.


Die Kürze aber auch nicht. Außerdem: Wenn es rein um die Übermittlung von Fakten geht, ist es sicher ausreichend, sehr knapp zu fomulieren. Wenn man aber möchte, dass auch zwischen den Zeilen etwas zu "fühlen" ist, muss man sprachlich gesehen wohl schon ein wenig tiefer in die Trickkiste greifen. Abgesehen davon bin ich der Meinung, dass die Verwendung von Bildern und Metaphern, Mehrdeutigkeiten (nicht Zweideutigkeiten), Ironie etc. ganz einfach mehr Möglichkeiten bietet, in eine Diskussion einzusteigen und das Thema auszuweiten. Ich halte aber auch gerne wieder meine Schnauze, wenn das allgemein gewünscht wird.

Shazzer


Donnerstag 4. März 2004, 09:23
Beitrag 
Hallo liebe Shazzer, :wink:

das hast Du aber schön gesagt. Mir voll aus dem Herzen! Ehrlich! :oops: Na ja, ob die Sache mit den Mathematikern stimmt, weiß ich nicht. Ich kenn einen Doktor der Mathematik. Ist ein guter Bekannter. Der ist Sprachlich eine Niete, aber wenn der erst einmal anfängt über ein Thema zu schreiben, kann das Bände füllen ... Ich denke das ich auf dem mathematischen Sektor, nicht all zu dumm bin 8) , deswegen fällt mir wahrscheinlich auch nicht immer eine kurze Formulierung ein ... :?

Die Sache mit der Kürze ist ja auch nicht unbedingt im Forum immer das Wahre. Nur eine Antwort mit: "Stimmt!" oder "Du hast recht!", ich habe auch schon in anderen nur Smilies als Antwort gesehen ... find ich ein wenig mager. Wir sollten doch versuchen ein wenig die Konversationsmöglichkeiten der deutschen Sprache auszukosten, oder? Deswegen muß ich Dir beipflichen, liebe Shazzer!

Grüße von Robin

PS: Du darfst ruhig Dein Mundwerk benutzen. (Das üble Wort werde ich nicht erwähnen ... :roll: )


Donnerstag 4. März 2004, 19:17
Beitrag 
Also um das ganze hier mal aus meiner Sicht zu kommentieren, ist es für die Qualität eines Postings völlig unerheblich, ob es seitenlang ist oder wenige Zeilen beinhaltet. Sinnlospostings im Stile von "Ganz deiner Meinung", 8) oder "dagegen" lasse ich mal außen vor. Fakt ist jedoch, dass die Qualität definitiv nicht mit der Länge eines Postings zunimmt, sowohl inhaltlich als auch sprachlich. Manche Leute haben vielleicht einfach keine Zeit und keine Lust Threads zu lesen, die vielleicht ursprünglich ein interessantes Thema hatten, aber dann in Knuddel-Wuddel-ach-sind-wir-toll Säuseleien enden.
Sicherlich mag es für manch einen von außerordentlichem, vielleicht gar lebensnotwendigem Interesse sein zu erfahren, wieviel Neuschnee heute Nacht in Oberammergau gefallen ist, aber letztendlich ist es den meisten wohl ******egal und deshalb kann man, wenn man meint es mitteilen zu müssen dafür auch einen extra Thread eröffnen. Sorgt dann auch für eine größere Anzahl von Postings und dann wird das Forum gleich viel aktiver und lebendiger. :twisted:

Talurien

PS: Wer Rechtschreib-, Grammatik- oder Zeichensetzungsfehler findet darf sie gerne behalten und mag sich mit Angeboten an möglichen Volkshochschulkursen und ähnlichen klugen Ratschlägen zurückhalten.


Donnerstag 4. März 2004, 21:25
Beitrag 
Immerhin ist das hier der Off-Topic-Thread, Talurien, der Du Dich nur zu Wort meldest, wenn es gilt, Liliths Standpunkt zu unterstützen (Ok, so sollte das unter Partnern wohl auch sein), also ist es völlig unerheblich, ob hier über Neuschnee in Oberammergau oder sonst irgendwas geredet wird. Ich bin der Meinung, dass es Lady Vampire mit dem Start dieses Threads erfreulicherweise zumindest geschafft hat, diesem Forum wieder etwas mehr Leben einzuhauchen. Eröffne doch auch mal einen Extra-Thread und mach das Forum gleich viel aktiver und lebendiger!

Shazzer


Freitag 5. März 2004, 09:30
Beitrag 
Offtopic-Board hin oder her, fakt ist doch, dass man zumindest versuchen sollte, sich inhaltlich auf den Starter eines Threads zu beziehen. (Ich weiß, da verstoße ich gerade selber gegen, aber ich wurde ja nunmal direkt angesprochen.)
Zitat:
Immerhin ist das hier der Off-Topic-Thread, Talurien, der Du Dich nur zu Wort meldest, wenn es gilt, Liliths Standpunkt zu unterstützen

Nun ja, anhand von zwei Posts (jetzt drei) scheinst du mich ja überaus gut zu kennen. Tatsache ist jedoch, dass ich hier schon lange nur noch Threads lese, auf die Lilith mich hinweist und dann durchaus in der Lage bin, mir eine eigene Meinung zu bilden. Diese tue ich dann, sofern es mir sinnvoll erscheint, auch kund. Letztendlich darf Lilith dann nur noch eine letzte Zensur tätigen, damit ich hier niemandem zu sehr auf den Schlips trete.
Zitat:
Eröffne doch auch mal einen Extra-Thread und mach das Forum gleich viel aktiver und lebendiger!

Eigentlich wüsste ich nicht, was für einen Thread ich hier starten sollte. Für mich ist das ein Korsett-Forum. Wenn ich Fragen zu diesem Thema habe, dann poste ich sie hier. Knuddeln und Grüße lass ich in Foren los, wo ich eine etwas größere Beziehung zur Community habe.

PS: Das ist meine persönliche Meinung. Wer sich dadurch angegriffen oder ähnliches fühlt, der kann mir eine IM schicken, die ich vielleicht sogar lese, wenn ich mich mal wieder einlogge. :wink:


Freitag 5. März 2004, 10:45
Beitrag 
Zitat:
Eigentlich wüsste ich nicht, was für einen Thread ich hier starten sollte.


Dir wird doch zum Thema Korsett sicher was einfallen, oder? Immerhin hat es in Deinem Leben doch wohl einen gewissen Stellenwert, sonst wärst Du nicht hier (nachvollziehbare Schlussfolgerung, auch ohne dass ich Dich kenne). Abgesehen davon wimmelt es unter "Dies & Das" vor korsettrelevanten Umfragen etc. nur so, die bereits zu interessanten korsettrelevanten Meinungsaustauschen geführt haben. Auch im Fragen-Bereich gibt es viele Möglichkeiten die Diskussion am Laufen zu halten. Vielleicht hättest Du zu dem einen oder anderen Thema auch eine Meinung (gerne auch unzensiert). Wenn niemand seine Meinung kundtut und niemand neue Threads startet, gibt es für Neulinge und Nurleser auch keinen Punkt aktiv einzusteigen. Das nur, um die eingangs von Lady V. gestellte Frage zu beantworten. Abgesehen davon ist dieses Forum, von allen Korsettforen, dich ich so besuche, echt noch das aktivste, informativste und sympathischste. Wir sollten es also nicht schlechter reden als es ist.

Erlaube denjenigen hier, die "eine etwas größere Beziehung zur Community" haben, dann doch auch das Knuddeln und Grüßen oder was auch immer. Niemand zwingt Dich mitzuknuddeln.

Das soll's von mir gewesen sein.

Shazzer


Freitag 5. März 2004, 11:15
Beitrag 
Zitat:
Abgesehen davon ist dieses Forum, von allen Korsettforen, dich ich so besuche, echt noch das aktivste, informativste und sympathischste. Wir sollten es also nicht schlechter reden als es ist.

Das kann ich nicht beurteilen, ist das einzige Korsettforum, in dem ich angemeldet bin.
Zitat:
Erlaube denjenigen hier, die "eine etwas größere Beziehung zur Community" haben, dann doch auch das Knuddeln und Grüßen oder was auch immer. Niemand zwingt Dich mitzuknuddeln.

Ich habe nicht vor, irgendjemand irgendwas zu verbieten. Was mir übel aufgestoßen ist, dass war die Kernaussage, dass kurze Posts ein Zeichen mangelhafter Rhetorik wären. Denn Eloquenz hat wohl kaum was mit ausschweifenden Darstellungen zu tun. Bezüglich des Knuddelns und Grüßens kann ich nur sagen, dass die Foren, die ich kenne dafür extra Boards haben, damit es in den anderen Threads unterbleibt. Wenn das hier jetzt nur noch im Off-Topic-Bereich passiert, dann *schulterzuck* wenn nicht, schade eigentlich.
Zitat:
Das soll's von mir gewesen sein.


von mir auch


Freitag 5. März 2004, 11:32
Beitrag 
Jetzt doch nochmal (nur ganz kurz, versprochen):

Zitat:
Was mir übel aufgestoßen ist, dass war die Kernaussage, dass kurze Posts ein Zeichen mangelhafter Rhetorik wären.


Ich glaube nicht, dass das ernst gemeint war.

CU (hopefully)

Shaz


Freitag 5. März 2004, 11:39
Beitrag 
Ich dachte doch wohl, 'mich laust der Affe ...'
als ich gerade vom Zahnarzt kam und mich an den PC setzte.

Hallo, -- ach ja ... und laßt Euch alle von mir umarmen!!!! :oops:

Ich hatte eigentlich den Eindruck, daß gerade Korsettträger oder Freunde des Korsettes eine höhere Tolleranzbereitschaft aufweisen als allgemein in unserer Gesellschaft üblich. Sehen wir uns nicht mit unserer Vorliebe zu einen etwas exotischen Kleidungsstück, manchmal ins gesellschaftliche Abseits gestellt oder erregen wenigstens Aufmerksamkeit? Dabei wünschen wir uns in diesen Fall doch bestimmt, daß die "Anderen" doch tolleranter sein mögen! Doch was ich bemerke, ist das Gegenteil ... Warum?

Klar, ich brauche sicher Niemanden erklären wessen Standtpunkt ich in dieser Diskussion vertrete, oder auf wessen Seite ich mich stelle. Ich frage mich aber trotzdem: Wenn sich jemand über "Sinnlospostings" aufregt muß er sie doch gelesen haben?! Wenn es ihn aufregt, kann er es doch lassen. Es zwingt ihn doch niemand dazu!!!

Talurien hat geschrieben:
Sicherlich mag es für manch einen von außerordentlichem, vielleicht gar lebensnotwendigem Interesse sein zu erfahren, wieviel Neuschnee heute Nacht in Oberammergau gefallen ist, aber letztendlich ist es den meisten wohl ******egal und deshalb kann man, wenn man meint es mitteilen zu müssen dafür auch einen extra Thread eröffnen. Sorgt dann auch für eine größere Anzahl von Postings und dann wird das Forum gleich viel aktiver und lebendiger

Offtopic-Board hin oder her, fakt ist doch, dass man zumindest versuchen sollte, sich inhaltlich auf den Starter eines Threads zu beziehen.


Ich habe das Gefühl, das die Frage von Lady Vampire mit Deinen Postings beantwortet sein wird. Warum so wenig Aktivität im Forum ist? Weil sich nun mal allein nur über das Korsett, ein Forum nicht in alle Ewigkeit erhalten kann! Warum soll man nicht auch mal die anderen Themen des Lebens ansprechen? Macht das Salz in der Suppe nicht diese viel würziger? Und warum soll etwas daran verkehrt sein, wenn sich in so einen Forum, nicht auch zwei Menschen über etwas unterhalten, was nicht unbedingt nur am Korsettzipfel hängt? Ich denke mal, wenn Du bisher nur gelesen hast und Deine paar Beiträge sich ständig nur auf Kritik an den Postings andere bezieht, finde ich das ärmlich ...
Nimm doch den Vorschlag von Shazzer an. Mach ein eigenes Thema auf! Mal sehen was dabei herauskommt! Du kannst ja dann jeden, der nicht nach Deinen Vorstellungen postet, rausschmeisen!

Talurien hat geschrieben:
Bezüglich des Knuddelns und Grüßens kann ich nur sagen, dass die Foren, die ich kenne dafür extra Boards haben, damit es in den anderen Threads unterbleibt. Wenn das hier jetzt nur noch im Off-Topic-Bereich passiert, dann *schulterzuck* wenn nicht, schade eigentlich.


Wenn es jemanden aufstößt, soll er sich an Tacitus wenden! Der kann vieleicht ein Grußformeleliminator einbauen ... bis dahin:

Es grüßt Euch ganz lieb und herzlich
Euer Robin!!!!!!!!!!!!!!!!


Freitag 5. März 2004, 15:23
Beitrag 
Hallo zusammen!

Ich muss gestehen, ich muss ein wenig schmunzeln :wink:
Ich lade Euch zum Abkühlen ALLE auf ein Eis ein (wer es haben möchte, muss allerdings nach Karlsruhe kommen *gg*)
Und das ist ein ernst gemeintes Angebot...

Liebe Grüße,

Amalie

P.S: Hier scheint heute die Sonne, ein wunderbarer Frühlingstag...
Ach ja, und: ich finds sehr nett hier bei Euch im Forum...


Freitag 5. März 2004, 16:37
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de